Systemtelefon
ST 40 IP
13
% A
Anklopfen abweisen
Taste „Abweisen“ drücken oder entsprechenden Softkey nutzen. Der Anrufer
hört jetzt statt des Freitons den Besetztton, wenn Sie als einziger Teilnehmer
gerufen wurden. Der Anrufer hört weiterhin den Freiton, wenn nach einer Ruf-
verteilung mehrere Teilnehmer gerufen werden.
Gespräch fortsetzen
Rückruf einleiten
A -
Sie haben einen Teilnehmer
angerufen, der ist aber be-
setzt, es wird automatisch
angeklopft.
Drücken Sie die Softkey Taste, die
mit der Funktion „rückrufen“ be-
legt ist. Der Rückruf ist eingeleitet,
Sie hören einen Quittungston.
Hörer auflegen.
Externruf heranholen
Sie wollen einen
Externruf heranholen.
a +
Hörer abheben. Drücken Sie die Softkey Taste, die mit der Funktion „holen“ belegt ist.
Sie sind nun mit dem Anrufer verbunden und können wie gewohnt telefonieren.
Gespräch vom Anrufbeantworter überneh-
men
Ein Externanruf hat den An-
rufbeantworter aktiviert.
A +%
Hörer abheben, Taste „Heranholen“ drücken.
Dies funktioniert nur, wenn die Taste „Heranholen“ gezielt auf die In-
ternnummer des Anrufbeantworters konfiguriert ist.
Bei Ihnen wird angeklopft
T Q P ª A P h P T
Sie führen ein Ge-
spräch und hören
den Anklopfton
Gespräch
beenden
Automatischer Anruf
vom Anklopfenden
Hörer
abnehmen
Gespräch führen
1. Möglichkeit:
2. Möglichkeit:
Taste „Makeln“ drücken. Das erste Gespräch wird gehalten. Sie sind mit dem zweiten Anrufer verbunden und kön-
nen zwischen beiden Gesprächen makeln oder das Gespräch weitergeben.
%
oder