Systemtelefon
ST 40 IP
8
Freiprogrammierbare Funktionstasten
AB Aktivierung Zum Einschalten/Ausschalten des Anrufbeantworters eines Systemtelefons ST 40 AB.
Abweisen Aktuellen Anruf abweisen. Der Anrufer hört den Besetztton (Konfigurationsabhängig).
AIS-Lautstärke Zum Einstellen der Lautstärke von AIS Ansagen über einen externen Lautsprecher.
Anklopfen ein/
aus
Sie können wählen ob:
- der Anrufer einen Besetzttonerhält (aus).
- das Anklopfen an Ihrem Telefon nur optisch signalisiert werden soll (optisch).
- Sie einen Anklopfton signalisiert bekommen möchten (mit Ton).
Anruffilter Zum Aktivieren / Deaktivieren eines Anruffilters.
Anrufliste Fragt die Anrufliste ab.
Anrufschutz
Zum Ausschalten des Tonrufs (Ruhe vor dem Telefon). Spezielle Funktionstasten einrichtbar:
- Anrufschutz für Internanrufe
- Anrufschutz für Externanrufe
- Anrufschutz für Intern-und Externanrufe
Ansage Ansage über eine an der TK-Anlage angeschlossene Lautsprecheranlage.
AVA 2 Nacht
Ein- oder Ausschalten der Anrufvariante 2 (Nachtschaltung). Spezielle Funktionstasten einrichtbar:
- Anrufvariante 2 für jede Externrufnummer der TK-Anlage einzeln schalten.
- Anrufvariante 2 für alle Externrufnummern der TK-Anlage gemeinsam schalten.
AVA 3 Wei-
tersch.
Ein- oder Ausschalten der Anrufvariante 3 (Rufweiterschaltung RWS).
Spezielle Funktionstasten einrichtbar:
- Anrufvariante 3 für jede Externrufnummer der TK-Anlage einzeln schalten.
- Anrufvariante 3 für alle Externrufnummern der TK-Anlage gemeinsam schalten.
Besetzt bei be-
setzt
Besetztton für Anrufer, sofern die Rufnummer bereits verwendet wird.
Spezielle Funktionstasten einrichtbar:
- Besetzt bei besetzt für jede Rufverteilung einzeln schalten.
- Besetzt bei besetzt für alle Rufverteilungen gemeinsam schalten.
Call by Call Zur Auswahl eines Netzanbieters, Übernahme aus dem LCR.
Check in/out
Ermöglicht das Einchecken und Auschecken von Telefonen (Hotelfunktion). Damit verbunden ist
das Starten und Stoppen der Kostenerfassung und das Ein/Ausschalten der Externberechtigung.
Durchsage
Durchsage zu Systemtelefonen. Spezielle Funktionstaste einrichtbar:
- Durchsage zu festgelegten Internteilnehmern.
Einheiten Anzeige der Gesprächskosten.
Extern
Um bei einer abgehenden Externverbindung eine bestimmte Externrufnummer (z.B. bestimmte MSN)
zu übermitteln, z.B. zur Gebührentrennung bei Externwahl. Spezielle Funktionstaste einrichtbar:
- MSN/Extern-Taste mit festgelegter Externrufnummer.
Externe Musik Ein- und ausschalten der Ausgabe einer externer MoH über einen angeschlossen Lautsprecher.
Fangen Identifizieren böswilliger Anrufer durch die ISDN - Vermittlungsstelle.
Fremdwahl Ermöglicht das Absetzen eines Rufes für ein anderes Telefon.
Gruppentaste Ausbuchen/Einbuchen aus einer Gruppe und deren Leistungsmerkmale.
Headset Zum Betrieb eines Headsets.
Heranholen
Zum Heranholen von Externanrufen. Spezielle Funktionstaste einrichtbar:
- Heranholen von Internanrufen und Externanrufen von festgelegten Internteilnehmern.
Inkognito
Übermittlung der eigenen Rufnummer zum Angerufenen ausschalten (Nur möglich, wenn das Lei-
stungsmerkmal vom Netzbetreiber unterstützt wird).
Interntaste
Zum Anwählen von Internteilnehmern. Spezielle Funktionstaste einrichtbar:
- Internanruf zu einem festgelegten Internteilnehmer.
ISDN-Halten
Zum Halten eines Externgesprächs in der Vermittlungsstelle (Nur am Mehrgeräteanschluß nutz-
bar).
Konferenz Zum Einleiten einer Konferenz mit Intern- oder Externteilnehmern.
Lauthörlautst. Ändern der Lautstärke beim Lauthören.