industrial controls
®
industrial controls
®
532
Anschluss einer Ampelanlage
Bei der DC 3 de Luxe besteht die Möglichkeit, direkt eine Einfachampel (Rotampel) oder
eine Doppelampel ROT/GRÜN anzuschließen.
Zur Verbesserung der Lampenlebensdauer kann in den Nullleiter optional ein Widerstand
von 39/2W eingesetzt werden. Dieser Widerstand gilt bei einer Lampenleistung von 25W.
Ausserdem kann zusätzlich eine externe Beleuchtung angesteuert werden.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
PE L1
Ampel
Rot
Grün
N
Netz
Stellung der Jumper auf der Grundplatine für Sicherheitsschaltleiste
1. nicht gesteckt: optoelektronische Schaltleiste
gesteckt: Widerstand 8 k oder Diode
2. nicht gesteckt: Totmann AUF - Richtung
gesteckt: Selbsthaltung AUF - Richtung
3. nicht gesteckt: Totmann ZU - Richtung
gesteckt: Selbsthaltung ZU - Richtung
Bei gestecktem Komfortmodul sind die Jumper 2 und 3 zu entfernen.
!
F
D
Version Frankreich
Betrieb nur bei gestecktem Komfortmodul. Die gestrichelten Brücken sind für die
Einschaltverzögerung mit Vorwarnung zu stecken.
Vor der Torbewegung wird 3 Sekunden lang eine
Vorwarnung durch Blinken der ROT-Ampel
gegeben.
E
C
O
Anschluss Netzkabel
An den Klemmen L1, L2, L3, N und PE der Grundplatine wird die mit 3x 10A abgesicherte
Netzzuleitung angeschlossen.
Anschluss 3 Phasen Antrieb
Der 3 Phasen Antrieb wird an den Klemmen U, V, W und PE angeschlossen. Für den Fall,
dass der Antrieb mit einer Bremse ausgestattet ist, wird dieser an der Klemmen W und N
angeschlossen.
PE
U V
W
N
M
3
~
Drehrichtungsänderung
Nach dem Anschluss des Antriebs muss mit den Tasten AUF und ZU die Drehrichtung
überprüft werden. Entspricht die Laufrichtung
nicht der Pfeilrichtung der gedrückten Taste,
müssen die Anschlüsse an den Klemmen U und V getauscht werden.
Achtung: Drehrichtung der Endschalter beachten !!
!
Motor Bremse
26
27
Anschluss von direkten Sicherheitsschaltern
Sicherheitselemente, die direkt in den Steuerungsablauf eingreifen werden an einem
gesonderten Klemmenblock (25,27) angeschlossen. Hierzu zählen NOT-AUS bzw.
Fangvorrichtung, Einzugssicherung, Schlupftürabsicherung und die Sicherheitsendschalter
AUF und ZU.
Anschluss NOT-AUS, Fangvorrichtung, Federbruchsicherung bzw. Abrollsicherung.
26
27
Werden mehrere Sicherheitselemente angeschlossen, müssen diese in Reihe
geschaltet werden.
Schlupftür Sicherheitsendschalter
Fangvorr.
NOT/AUS
,