4.0 Bedienung des Herdes
4.1 Bedienfeld
4.2 Verwendung des Kochfeldes
Bei Einbauherden wird das Kochfeld durch 7 – Stufigen Regler
auf der Bedienblende des Herdes kontrolliert. Die Stufe „0“
bedeutet, das Kochfeld ist ausgeschaltet. Die weiteren 6
Stufen bezeichnen:
Die Oberseite des Elektroherds ist mit einem hitzebeständigen
Schutzmaterial versehen. Bei der ersten Benutzung drehen
Sie den Schalter für das Kochfeld auf "3" und lassen es dann
fünf Minuten an, um diese Schutzschicht einzubrennen und zu
härten.
Glaskeramik ist gegen Wärme und Überhitzung sehr
beständig. Das eingeschaltete Kochfeld wird rot. Bei
Inbetriebnahme einer Wärmestufe entsteht ein leichtes
Geräusch, das ganz normal ist und technische Ursachen hat.
Wenn ein Topf scharfe Kanten hat oder nicht vorsichtig auf
das Glaskeramikfeld gesetzt wird, kann die Oberfläche
beschädigt werden.
-11-