Operation Manual

Auftaufunktion
Legen Sie das gefrorene Lebensmittel in den Backofen und
stellen Sie den Knebel in die entsprechende Stellung. Mit
dieser Funktion werden die Lebensmittel nicht gegart, sondern
lediglich aufgetaut. Legen Sie das gefrorene Lebensmittel auf
ein Gitterrost in den dritten Einschub von unten. Um das
Wasser während des Tauvorgangs zu sammeln, legen Sie ein
Backblech in den unteren Einschub.
Ober/Unter-Hitze
Bei diesem Garvorgang, der als traditionelles oder
konventionelles Backen bezeichnet wird, verteilt sich die
Wärme im Ofen gleichmäßig von den unteren und oberen
Heizflächen her und Ihre Speisen werden dadurch
gleichmäßig gegart. Stellen Sie das Thermostat auf die Stufe
ein, die laut Kochtabelle für den Kochvorgang empfohlen wird.
Es wird empfohlen, den Herd vorher 10 Minuten zu erwärmen.
Garen Sie das Lebensmittel in einem geeigneten Topf in der
empfohlenen Zeit. Diese Einstellung ist eine bevorzugte
Funktion bei der Zubereitung von Kuchen, gefüllter
Biskuitrolle, Pastete, Backwaren, Lasagne und Pizza.
Heißluftfunktion
Die Umluftfunktion verteilt die Hitze gleichmäßig im gesamten
Backofen aus. Die Speisen auf allen Fächern werden
gleichmäßig gegart.
Stellen Sie das Thermostat auf die gewünschte Stufe. Drehen
Sie den Programmknebel so, dass das Symbol für die Umluft-
Funktion gezeigt wird.
-16-