User Guide

19
Sie können während einer Präsentation die Projektorlautsprecher (gemischtes Mono)
verwenden und zudem separate verstärkte Lautsprecher an die Audioausgangsbuchse des
Projektors anschließen. Bei dem Audioausgang handelt es sich um ein gemischtes Mono-
Signal, das von den Projektoreinstellungen für Lautstärke und Stummschaltung gesteuert
wird.
Falls Sie über ein separates Tonsystem verfügen, ist es empfehlenswert, den Audioausgang
Ihrer Videoquelle an dieses Tonsystem anzuschließen und nicht an den
Monoaudioprojektor.
Anschließen an ein HDMI-Gerät
Verwenden Sie ein HDMI-Kabel, wenn Sie eine Verbindung zwischen dem Projektor und
HDMI-Geräten herstellen.
Projektor an ein HDMI-Gerät anschließen:
1. Schließen Sie das eine Ende eines HDMI-Kabels an den HDMI-Ausgang des
Videoquellgerätes an.
2. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an den HDMI-Eingang des Projektors an.
Im unwahrscheinlichen Fall, dass Sie den Projektor über den HDMI-Eingang des
Projektors an einen DVD-Player anschließen und das projizierte Bild falsche Farben
aufweist, ändern Sie den Farbbereich nach YUV. Unter „HDMI Eingangseinstellungen
ändern“ auf Seite 26 finden Sie weitere Einzelheiten.
Der Projektor kann nur ein gemischtes Monoaudiosignal wiedergeben, auch wenn ein
Stereosignal eingeht. Unter „Anschließen von Audiogeräten“ auf Seite 18 finden Sie
weitere Einzelheiten.
Anschließen eines Component-Video-Quellgerätes
Prüfen Sie, ob das Gerät, das als Videoquelle dienen soll, über freie Component-Video-
Ausgänge verfügt:
Wenn dies der Fall ist, können Sie mit dieser Anleitung fortfahren.
Andernfalls müssen Sie erneut überdenken, welche Methode zum Anschluss des
Gerätes in Frage kommt.
So schließen Sie den Projektor an ein Component-Video-Gerät an:
1. Schließen Sie ein Ende eines VGA (D-Sub)-Component Adapterkabels mit den drei
RCA-Steckern an die Component-Video-Ausgänge der Videoquelle an. Schieben Sie
die farblich gekennzeichneten Stecker in die entsprechend farblich gekennzeichneten
Buchsen ein: Grün in Grün, Blau in Blau und Rot in Rot.
2. Schließen Sie das andere Ende des VGA (D-Sub)-Component Adapterkabels (mit
einem D-Sub-Stecker) an die Buchse COMPUTER IN 1 oder COMPUTER IN 2
des Projektors an.
Der Projektor kann nur ein gemischtes Monoaudiosignal wiedergeben, auch wenn ein
Stereosignal eingeht. Unter „Anschließen von Audiogeräten“ auf Seite 18 finden Sie
weitere Einzelheiten.
Wenn das ausgewählte Videobild nicht angezeigt wird, obwohl der Projektor eingeschaltet
und die richtige Videoquelle ausgewählt wurde, prüfen Sie, ob das Gerät, das als
Videoquelle dient, eingeschaltet ist und ordnungsgemäß funktioniert. Prüfen Sie auch, ob
die Signalkabel ordnungsgemäß angeschlossen wurden.
VGA-Komponenten-Adapter
(ViewSonic P/N: CB-00008906)