User Guide

21
Bedienung
Einschalten des Projektors
1. Verbinden Sie das Netzkabel mit dem Projektor
und mit der Steckdose. Schalten Sie die
Netzsteckdose ein (sofern ein entsprechender
Schalter vorhanden ist).
2. Drücken Sie auf dem Projektor oder auf der
Fernbedienung auf POWER, um den
Projektor zu starten Die POWER
(Kontrollleuchte) bleibt blau, solange der
Projektor eingeschaltet ist.
Drehen Sie ggf. am Fokusring, um die Schärfe des Bildes einzustellen.
Wenn der Projektor nach der letzten Verwendung noch warm ist, wird zunächst das
Kühlgebläse für ca. 60 Sekunden aktiviert, bevor die Lampe eingeschaltet wird.
Um die Lampe zu schonen und ihre Lebensdauer zu verlängern, sollten Sie nach
Einschalten des Projektors mindestens 5 Minuten warten, bevor Sie ihn wieder
ausschalten.
3. Wenn Sie den Projektor zum ersten Mal einschalten, wählen Sie nach der Anzeige der
Anweisungen auf dem Bildschirm eine Sprache für das OSD-Menü aus.
4. Schalten Sie alle angeschlossenen Geräte ein.
5. Der Projektor sucht nach Eingangssignalen. Das gerade geprüfte Eingangssignal wird
in der oberen linken Ecke der Leinwand angezeigt. Erkennt der Projektor kein
gültiges Signal, wird die Meldung Kein Signal solange angezeigt, bis ein
Eingangssignal gefunden wurde.
Sie können auch am Projektor oder auf der Fernbedienung auf SOURCE drücken, um
das gewünschte Eingangssignal auszuwählen. Unter „Wechseln des Eingangssignals“
auf Seite 25 finden Sie weitere Einzelheiten.
Wenn die Frequenz/Auflösung des Eingangssignals den Betriebsbereich des Projektors
überschreitet, wird die Meldung Bereich überschritten auf einer leeren Leinwand angezeigt.
Wechseln Sie zu einem Eingangssignal, das mit der Auflösung des Projektors kompatibel ist,
oder legen Sie für das Eingangssignal eine niedrigere Einstellung fest. Unter „Timingtabelle“
auf Seite 62 finden Sie weitere Einzelheiten.
I
I