User Guide

29
Auswahl des Bildformats
Das Bildformat beschreibt, in welchem Verhältnis die Breite und die Höhe des Bildes
zueinander stehen. Die meisten analogen Fernseher und Computer besitzen das Format 4:3,
Digitales TV und DVDs besitzen dagegen in der Regel das Format 16:9.
Dank digitaler Signalverarbeitung sind digitale Anzeigegeräte wie dieser Projektor in der
Lage, das Bild dynamisch zu dehnen und zu skalieren und dadurch ein Bildformat zu
erzeugen, das von dem des Eingangssignals abweicht.
So ändern Sie das Format des projizierten Bildes (unabhängig vom Bildformat der Quelle):
Verwendung der Fernbedienung
1. Drücken Sie auf Aspect, um die aktuelle Einstellung anzuzeigen.
2. Drücken Sie wiederholt auf Aspect, um ein Bildformat auszuwählen, welches zum
Format des Videosignals passt und die Anzeigebedingungen erfüllt.
Verwendung des OSD-Menüs
1. Drücken Sie auf MENU/EXIT auf dem Projektor oder auf Menu auf der
Fernbedienung und dann auf / bis das DISPLAY-Menü markiert ist.
2. Drücken Sie auf , um Bildformat zu markieren.
3. Drücken Sie auf / , um das Bildformat auszuwählen, das dem Format des
Videosignals bzw. Ihren Anzeigebedürfnissen entspricht.